Login
 Home > News
User Online: 1

Hauptmenü
Community
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 42
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 1


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Landjugend Gräfenthal feiert 45-jähriges Bestehen – Nachwuchs gibt es reichlich
Geschrieben von Web-Zicke am Montag, 04. Juni 2012

aktuelle News

GRÄFENTHAL. Burning Hill Reloaded – so klingt es, wenn die Landjugend Gräfenthal ihren 45. Geburtstag feiert. Im Gegensatz zu anderen Jugendvereinen auf dem Land haben die Gräfenthaler kein Nachwuchsproblem.


Auf dem Land trägt man Pink. Naja, jedenfalls bei der Landjugend in Gräfenthal. Denn die hat sich die grelle Farbe vor zehn Jahren zum Markenzeichen gemacht und feiert deswegen ihr 45-jähriges Bestehen unter rosa Flagge.

Rund 300 Helfer packen zum Geburtstag mit an, unter ihnen Aktive, Ehemalige und Familienangehörige. Das Zelt für 2000 Gäste aufbauen, Wasser- und Stromleitungen verlegen, Buden und Schausteller anheuern, Arbeitsgruppen bilden und, und, und. Zu tun gibt es reichlich.

Fest für alle

Beim viertägigen Festival Burning Hill Reloaded in Theta will es die Landjugend vom 15. bis zum 18. Juni krachen lassen – und engagierte dafür natürlich die Musikgruppe, deren Logo seit Jahren auch ganz in Pink daherkommt: die Schürzenjäger. „Das Fest ist für alle, nicht nur für die Jugend“, sagt Natalie Raps. Die 16-Jährige ist dritte Vorsitzende der Landjugend Gräfenthal. Um ein möglichst großes Publikum anzusprechen, wird es einen Abend mit der Coverband Telstars, einen Abend mit einem DJ aus dem Borracho und einen mit der Partyband Gaudizocker geben. Das Festkomitee hofft, dass genug Gäste kommen, um die Kosten zu decken.

Natalie hat dieser Tage einen straffen Zeitplan. „Schule, heim und dann Fest organisieren.“

Die Landjugend Gräfenthal zählt rund 50 aktive Mitglieder. Wer heiratet, ist raus und wird Ehemaliger. „Wir sind quasi ein Burschenverein mit Mädels“, sagt Natalie. Als Ehemalige bleiben viele der Landjugend treu und helfen, große Aufgaben zu stemmen – wie eben das Burning Hill Reloaded. Über das Programm für das Jubiläum war sich der Festausschuss nicht sofort einig, erzählt die Schülerin. „Aber hitzige Diskussionen führen zu besseren Ideen und so kam eine super Mischung zustande.“

Dass bei der Landjugend in Gräfenthal überhaupt noch diskutiert wird, ist nicht selbstverständlich. Die Landjugend Frankenpfalz steht mangels Nachwuchses vor dem Aus (wir berichteten). „Für Nachwuchs muss man eben was tun“, sagt Natalie, die in ihrem Verein kein Nachwuchsproblem entdecken kann. Das ganze Jahr über sind sie und die anderen Aktiven bemüht, „einfach da zu sein“ und sich ins Bewusstsein der jungen Bewohner der umliegenden Orte zu bringen. Sei es durch Feste, Ausflüge oder Hobbygruppen. „Vom Schuhplattln bis zum Kanufahren, bei uns findet jeder was, was ihm gefällt.“

Ein Ausflug hat Eva Küfner vor zehn Jahren von der Landjugend überzeugt. Eine Freundin hat die 25-Jährige zum Gruppenabend mitgebracht, „am Wochenende drauf saß ich im Kanu“, erzählt Eva. Seit sie verheiratet ist, ist sie Ehemalige. Trotzdem: Der Landjugend abschwören, das kann sie sich nicht vorstellen. „Was hier zählt, ist der Zusammenhalt.“

Die Jugend, meint Eva, unterscheide sich gar nicht so sehr zwischen Stadt und Land. „Jeder will sich ausprobieren, treibt mal Unfug.“ Eva kennt beide Seiten: Sie ging früher in Bayreuth aus, war aber auch mit der Landjugend bei Kerwas und anderen Festen. Doch es geht der Landjugend Gräfenthal nicht nur ums Feiern: Traditionspflege steht ebenso im Mittelpunkt. Deswegen hat die Landjugend eine Volkstanzgruppe und eine eigene Tracht. Die Tracht, die ist übrigens auch rosa.

TERMINE:

Freitag, 15. Juni: ab 18 Uhr Krenfleischessen, ab 20 Uhr Coverband Telstars

Samstag, 16. Juni: ab 21 Uhr Borracho-Party

Sonntag, 17. Juni: um 9.30 Uhr Festgottesdienst, dann Weißwurstfrühschoppen. Ab 11 Uhr Kindervolkstanzwettbewerb, um 13.30 Festumzug, ab 20 Uhr Schürzenjäger.

Montag, 18. Juni: ab 19 Uhr Partyband Gaudizocker mit Sau am Spieß.


© Nordbayerischer Kurier
Quelle: http://www.bt24.de/aktuelles/region/item/61821/gebiet/bindlach/landjugend_gr%E4fenthal_feiert_45_j%E4hriges_bestehen_8211_nachwuchs_gibt_es_reichlich

Landjugend Gräfenthal feiert 45-jähriges Bestehen – Nachwuchs gibt es reichlich

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Die letzten 5 Artikel
Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Artikel Bewertung
Ergebnis: 2
Stimmen: 6

stars-2

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema aktuelle News:

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 1.12.3.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2006 - 2018 by www.elj-graefenthal.de

NDeezign.com